vi-Editor – kurz und knapp

Aus aktuellem Anlass -meine QNAP hat keinen nano installiert- musste ich mich mal wieder mit vi rumschlagen.

Da ich  mir einfach nicht merken kann wie man mit dem Teil umgeht -vielleicht geht es ja dem Ein oder Anderen ähnlich- möchte ich hier erstmal das wichtigste zur Bedienung dieses Editor festhalten…

Kurz und knapp

  • i | Eingabemodus starten
  • Esc | Eingabemodus beenden
  • :w | Datei speichern
  • :q | vi beenden
  • :q! | nicht speichern und vi beenden

Damit solltet ihr schon schnell mal eine Datei bearbeiten können.

Ergänzung

Man wissen das vi zwei verschiedene Modi hat, den Eingabe- und den Befehlsmodus. Beim Start befindet man sich im Befehlsmodus, mit dem Drücken der Taste “i” wird dann in den Eingabemodus gewechselt s. o.

vi kennt vorallem im Befehlsmodus sehr viele und auch mächtige Kommandos um Dateien zu bearbeiten. Falls ihr euch noch weiter einlesen wollt gibt es einige umfangreiche Artikel dazu im www z.B.:

Wikibooks – Vi-Befehlsreferenz: Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.